Tunnel du Fréjus (F)
2010 - 2011
Bauherr
SFTRF Société Française du Tunnel Routier du Fréjus
Auftraggeber
GIE Galerie de Sécurité Tunnel Routier du Fréjus
Auftragssumme
CHF 2.9 Mio.
Leistungen der Marti Technik AG
Projektierung, Planung und Ausführung der gesamten Förderbandanlage inkl. Elektroinstallation, Visualisierung Anlagensteuerung und Supervision der Montage.
Beschreibung der Anlage
  • 1 Tunnelband 6335 m
    • 1 Folgeband 485 m
    • 1 Schwenkband Deponie 30 m
    • 2 Aussenbänder Kiesrückführung total 620 m
    • Steuerungs- und Elektroanlage
Marti Technik AG
Lochackerweg 2
CH-3302 Moosseedorf
Fon +41 31 858 33 88
Fax +41 31 858 33 89